Aussichtsplattform auf Grzywacka Góra (Grzywacka Berg)

Grzywacka Góra (Grzywacka Berg) liegt 567 Meter über dem Meeresspiegel und befindet sich oberhalb des Dorfes Kąty, im westlichen Teil von Beskid Niski (Niederen Beskiden), in der Gebirgskette von Beskid Dukielski (Dukla-Beskiden). Es ist ein beliebtes Touristenziel, sowohl wegen des Aussichtsturms als auch des Millenniumskreuzes, das an die Wende des 2. und 3. Jahrtausends erinnert und auch ein Andenken an die Reisen von Johannes Paul II in dieser Gegend ist. Der Kreuzweg führt von Kąty aus zum Gipfel.

Alternativ können Sie Grzywacka Berg erreichen, indem Sie den grünen Wanderweg von Nowy Żmigród oder den roten Wanderweg von Kąty nehmen. Die Aussichtsplattform, zu der die Wendeltreppe führt, ist 12 Meter lang. Vom Turm aus bietet sich ein sehr weites Panorama. Von hier aus werden wir unter anderem von Norden aus das Vorgebirge sehen: Ciężkowickie, Strzyżowskie, Dynowskie, die Gipfel des Słonne- Gebirges, Doły Jasielsko-Sanockie und Jasielskie-Vorgebirge. Im Westen sehen wir das Magura Wątkowska-Gebirge und mit sehr guter Luftdurchlässigkeit - die Tatra. Im Süden sieht man die Spitze von Kamień (Stein) mit dem Relais, Baranie und Czerszla. Im Osten wiederum werden wir die charakteristische Silhouette von Cergowa Berg beobachten.

Laden Sie die App herunter

Geoportal