Überdachung auf Baranie

Baranie liegt nach polnischen Karten 754 Meter über dem Meeresspiegel und derselber Berg Stavok auf der slovakischen Seite liegt 752 Meter über dem Meeresspiegel. Dies erklärt sich aus den Höhenunterschieden des Referenzpunkts - der Ostsee für die polnische Seite und der Adria für die slowakische Seite. Für beide Seiten ist es der höchste Punkt der Dukla-Beskiden. Der Gipfel zog Touristen mit der Aussicht auf herrliche Panoramen vom Aussichtsturm an, der nicht mehr vorhanden ist.

Baranie ist ein wichtiger Knotenpunkt von Wanderwegen. Durch den Gipfel verläuft der blaue Grenzwanderweg, der slowakische rote Wanderweg sowie der gelbe Wanderweg von Tylawa bis Wyżna Pisana. Hier verläuft auch der gelbe Weg von Tylawa bis Wyżna Pisana in der Slowakei und der grüne Weg zum felsigen Gipfel (715 M. ü.d.M.) in der Slowakei.

2014 richtete der Magura-Nationalpark oben einen Regenschutz ein, dessen Architektur an Brogues erinnert. Er ist aus Holz, geschlossen und mit Fenstern versehen. Im Inneren gibt es Bänke und er bietet Platz für etwa 10 Personen. Bei schlechtem Wetter können Sie dort Schutz finden. Darüber hinaus gibt es hier auch Kartentafeln.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...