Historisches Museum in Sanok

Zamkowa 2, 38-500 Sanok
49°33'44"N 22°12'33"E (49.562289, 22.209322)

Das Historische Museum befindet sich im Gebäude der königlichen Burg der Renaissance, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Durch den Starost von Sanok, Mikołaj Wolski. Bereits in ruthenischer Zeit gab es hier jedoch eine Festung, die nach 1340 von Kasimir dem Großen erweitert und gestärkt wurde. In den folgenden Jahrhunderten wurden der Burg neue Flügel hinzugefügt, die jedoch bis heute nicht erhalten sind. Eine Erinnerung an das Mittelalter ist jedoch ein teilweise rekonstruierter Turm, der in eine Aussichtsplattform umgewandelt wurde. In der Vergangenheit lebten hier polnische Monarchen und Königinnen, inkl. Zofia Holszańska, 1434 nach Władysław Jagiello verwitwet und Izabela Jagiellonka, Königin von Ungarn. Entgegen der weit verbreiteten Legende den gekrönten Frauen, gab es Königin Bona nicht, die Sanok wahrscheinlich nie besuchte. Das Museum aus dem Jahr 1934 ist vor allem für Ikonen und Beksiński bekannt. Die Sammlung von Symbolen gilt als die wertvollste des Landes und ist in Kombination mit der Sammlung von Museum für Volksarchitektur in Sanok in ganz Europa außer Griechenland unerreicht. Die heilige Sammlung umfasst auch viele andere kirchliche Utensilien, von Kreuzen über liturgische Gewänder und alte Drucke bis hin zu zahlreichen und wertvollen Sammlungen sakraler Kunst der römisch-katholischen Kirche.

Die Galerie Zdzisław Beksiński befindet sich im Südflügel, der im 21. Jahrhundert hinzugefügt wurde. Mit ca. 600 Werken ist sie die größte Ausstellung der Welt und zeigt die reichen und vielfältigen Werke dieses interessantesten und beliebtesten Zeitgenossen Künstler. Die Ausstellung umfasst auch seine künstlerischen Fotografien und das Warschauer Atelier des Künstlers, das aus authentischen Elementen rekonstruiert wurde.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...