Korbania

Korbania, manchmal auch Patryja genannt, ist Korbania ein Gipfel im westlichen Bieszczady-Gebirge, in der Łopiennik- und Durna-Gebirgskette, der 894 Meter über dem Meeresspiegel hoch ist.

Der Berg ist unscheinbar, fast vollständig bewaldet - mit Ausnahme der Wiesen in der Nähe des Hyrcza-Passes mit Blick auf das ehemalige Dorf Tyskowa und die Gipfelteile. Die nördliche Grenze des Ciśniańsko - Wetliński-Landschaftsparks verläuft durch den Gipfel. An der Spitze im Jahr 2014 hat das Forstamt von Baligród einen 6 Meter hohen Aussichtsturm gebaut. Es bietet ein wunderschönes Panorama auf den Solina-Stausee, das Otryt-Gebirge und die höchsten Gipfel des Bieszczady-Gebirges - das Smerek-Gebirge, Połonina Wetlińska, Bukowe Berdo, Krzemień und Tarnica. Die beschriebenen Panoramen und Informationstafeln erleichtern die Identifizierung einzelner Bänder und Höhepunkte.Es gibt auch eine abschließbare Holzhütte, in der man bei Regen Schutz finden oder sogar übernachten kann. Darüber hinaus gibt es einen Platz für ein Lagerfeuer, Bänke und einen Triangulationsstab. Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Gipfel zu erreichen. Von Bukowiec aus können Sie den grünen Wanderweg und den roten Wanderweg in Form einer Kehre auch von Bukowiec aus folgen.

Laden Sie die App herunter