Hütte am Orłowicz-Pass

Wenn Sie auf dem gelben Weg von Wetlina zum Orłowicz-Pass wandern, wo der Weg mit dem roten Hauptweg der Beskiden verbunden ist, ist es wichtig zu wissen, dass sich auf der Route des gelben Weges eine Regenhütte befindet, in der Sie sich bei schlechtem Wetter schützen können und Ruhe.

Die Hütte ist vollständig aus Holz und mit Schindeln bedeckt, was sich auf die alte Architektur bezieht, als das Gebiet noch von den Bojken bewohnt war. In der Hütte gibt es Bänke und einen großen Tisch.

Holzhütte befindet sich auf einer flachen Stelle, am Fichtenwald, wo der gelbe Wanderweg den Pferdeweg kreuzt. Deshalb können sich hier auch Touristen ausruhen, Pferde reiten. Parallel zum Weg verläuft der grüne Lehrpfad „Połonina Wetlińska" von Berehy Górne bis Wetlina. Von der Schutzhütte bis zum Orłowicz-Pass sind es noch etwa 20 Minuten bis zur Annäherung.

Dieser Ort befindet sich im Bieszczady-Nationalpark.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter