Erholungsort in Brzegi Górne

, 38-713 Brzegi Górne
49°08'30"N 22°34'06"E

Brzegi Górne und bis 1968 Berehy Górne (bis heute wird dieser Name auch verwendet) ist ein ehemaliges großes Dorf, das zwischen dem Wyżniańska-Pass und dem Wyżna-Pass liegt und infolge von Nachkriegsvertreibungen vollständig entvölkert wurde. Bis heute ist hier nur ein Gebäude erhalten geblieben, 1939 waren es über 120 und fast 800 Menschen lebten in Brzegi.

Hier beginnt die beliebte Touristenroute, die nach Połonina Wetlińska und Połonina Caryńska führt, weshalb sich in Brzegi Górne eine Kasse des Nationalparks Bieszczady befindet. Außerdem haben wir hier einen Rastplatz, der sich an der Kreuzung der Landesstraße 897 und der Straße in Richtung Nasiczny und Dwernik befindet.

Es verfügt über einen großen, gebührenpflichtigen Parkplatz, es gibt auch Bänke und Tische zum Entspannen, zumal der Bach Prowcza in der Nähe fließt. Ergänzt wird die Infrastruktur durch Toiletten und Mülleimer und Sie können Sie am Parkstand kleine Souvenirs kaufen.

In der Sommersaison ist es auch ein beliebter Zwischenstopp für Busse, was es Touristen viel einfacher macht, sich zwischen den nächstgelegenen Städten zu bewegen.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter