Rastplatz auf Wyżniańska-Pass

49°07'30"N 22°35'30"E (49.125086, 22.591803)

Der Wyżniańska Pass befindet sich auf einer Höhe von 855 m über dem Meeresspiegel und trennt die Połonina Caryńska-Gebirgskette vom Massiv der Mała und Wielka Rawka. Er liegt an der Strecke der Großen Bieszczady-Ringstraße zwischen Brzegi Górne und Ustrzyki Górne. Von hier aus kann man über den grünen Wanderweg zu Mała Rawka und Połonina Caryńska gelangen, so dass es hier eine Kasse des Bieszczady-Nationalparks gibt. Außerdem gibt es einen großen kostenpflichtigen Parkplatz, Toiletten, Bänke und Tische. Für Touristen steht auch eine Schutzhütte zur Verfügung, die wie ein Schober aussieht - ein bewegliches, auf vier Stangen verschiebbares Vordach, unter dem Heu gelagert wurde. Als diese Gebiete vor den Deportationen von den Bojken bewohnt wurden, waren solche Wirtschaftsgebäude sehr beliebt. Gegenwärtig gibt es in der huzulischen Region immer noch Schober. Vom Parkplatz auf dem Pass aus hat man einen sehr schönen Blick auf die Wetlińska und Caryńska Połonina, aber wenn man sich etwas höher in Richtung Bacówka unter Mała Rawka nähert, kann man auch die Aussicht auf Tarnica und die Berge auf der ukrainischen Seite sehen

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...