Koliba Studencka Politechniki Warszawskiej (Chalet von Studenten der Technischen Universität Warschau)

Caryńskie 1, 38-713 Lutowiska
49°09'03"N 22°38'37"E

Chalet von Studenten der Technischen  Universität Warschau befindet sich im Bieszczady-Nationalpark auf dem Przysłup Caryński- Pass (785 Meter über dem Meeresspiegel), zwischen der Magura Stuposiańska und der Połonina Caryńska. Przysłup war vor dem Krieg ein Weiler des weitläufigen Dorfes Caryńskie mit etwa 500 Einwohnern, das sich im Tal erstreckte, von dem heute nur noch Spuren vorhanden sind.

An der Stelle der heutigen Koliba befand sich eine alte Herberge, die von Studenten der Technischen Universität Warschau gebaut wurde. Das neue Gebäude wurde im Oktober 2010 in Betrieb genommen, sein Körper bezieht sich auf die Vorkriegsunterkünfte der Karpaten.

In der Koliba gibt es 30 Betten, Badezimmer mit Dusche, einen großen Festsaal mit Kamin, einen Grillschuppen und einen Lagefeuerplatz. Zusätzlich gibt es neben Koliba die Möglichkeit, ein Zelt aufzustellen. Von der Herberge aus bietet sich ein malerisches Panorama der höchsten Teile des Bieszczady-Gebirges.

Koliba befindet sich auf dem grünen Wanderweg, über den man die Połonina Caryńska oder den blauen Grenzweg unter der Magura Stuposińska erreichen kann. Außerdem wurde von hier aus der gelbe Wanderweg nach Bereżek markiert.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter