Parkplatz in Wołosate

, 38-714 Wołosate
49°03'57"N 22°40'46"E (49.06595, 22.679697)

Wołosate ist derzeit das südlichste Dorf Polens und der beste Ausgangspunkt zum höchsten Gipfel der polnischen Bieszczady - Tarnica (1.346 M. ü. d. M.), sowie nach Halicz (1.333 M. ü. d. M). Hier beginnt oder endet der rote Hauptbeskidenweg, der längste Weg in den polnischen Bergen, fast 500 km lang. Sein zweiter Endpunkt ist Ustroń in den Schlesischen Beskiden.

Hier beginnt der blaue Wanderweg, der als Grenzweg bezeichnet wird. Während der Sommersaison ist es sicherlich einer der am stärksten belagerten Orte in dem Bieszczady-Gebirge. Unweit der Erhaltungszucht von Huzulenpferden befindet sich ein großer Parkplatz, der zum Bieszczady-Nationalpark gehört. Darin sind unter anderem kostenloser Bildungsraum mit interessanten didaktischen Hilfsmitteln, Freiluftausstellung mit dem Titel „Polnische Nationalparks", kostenlose sanitäre Einrichtungen, Lehrtafeln, Fahrradständer, Souvenirladen und sogar eine Pizzeria.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...