Hrabová Roztoka

Der hölzerne griechisch-katholische Tempel im Dorf Hrabová Roztoka wurde Mitte des 18. Jahrhunderts gebaut. Sie ist einer der bedeutendsten Heiligen der Ostkirche gewidmet, dem Heiligen Basilius dem Großen. Das Gebäude ist dreiteilig, mit drei Trakten, hat zwei Türme und zwei Kreuze. Die Konstruktion des Tempels ist Kranzkonstruktion, die Konstruktion des Turms ist Ständerfachwerkbau. Interessant an diesem Tempel ist, dass die ursprüngliche Form des Tempels, die Ikonostase und das Prestol (Altartisch) aus der Zeit seiner Entstehung erhalten geblieben sind. Im Jahr 2003 wurden fünf Ikonen aus dem Tempel gestohlen.
Sie wurden durch unsachgemäße Handhabung beschädigt und mussten renoviert werden.
Sie befinden sich vorübergehend außerhalb des Tempels. Der äußere Teil des Tempels wurde im Jahr 2000 renoviert.

Laden Sie die App herunter