Kalná Roztoka

Der Tempel des Heiligen Johannes des Täufers wurde Ende des 18. Jahrhunderts gebaut und 1839 restauriert. Der Außenputz, das sogenannte „Pelz" „empfangen" die Kirchen, die aus minderwertigem Holz - zum Beispiel Birke - gebaut wurden. Der Tempel hat eine fast vollständige Ikonostase mit einer schönen Ikone der Muttergottes (Hodigitria).

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter