Kalná Roztoka

48°58'05"N 22°18'54"E (48.968217, 22.315035)

Der Tempel des Heiligen Johannes des Täufers wurde Ende des 18. Jahrhunderts gebaut und 1839 restauriert. Der Außenputz, das sogenannte „Pelz" „empfangen" die Kirchen, die aus minderwertigem Holz - zum Beispiel Birke - gebaut wurden. Der Tempel hat eine fast vollständige Ikonostase mit einer schönen Ikone der Muttergottes (Hodigitria).

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...