Príkra

49°21'42"N 21°44'22"E (49.361862, 21.739626)

Das Holzgotteshaus der orthodoxen Kirche St. Michael der Erzengel wurde 1777 als dreiteilige Blockkonstruktion errichtet, der von außen durch vertikale, diagonale Bohlen geschützt ist. Es steht auf erhöhten Steinfundamenten, die den Hang des Landes nach Westen ausgleichen. Ein besonderes Element ist die Abdeckung der Dachfläche zwischen dem Turm und dem Kirchenschiff sowie zwischen dem Kirchenschiff und dem Presbyterium. Es gibt einen grünen Wanderweg in der Nähe vom Gotteshaus.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...