Nová Sedlica

Dies ist das östlichste Dorf in der Slowakei. Gleichzeitig ist es auch der Ausgangspunkt für den Kremenec-Gipfel, der die drei Grenzen verbindet. Sie werden auch das Haus von Dedušek Večerníček sehen, das einzige Gebäude mit einem Strohdach in der Region. Es ist als nationales Denkmal aufgeführt. Es handelt sich um ein Häuschen, ähnlich dem Häuschen in der Tonspur, das mit kurzen Gutenachtgeschichten für Kinder beginnt und endet. Es wird seit 1977 täglich im öffentlichen slowakischen Fernsehen ausgestrahlt.

Es gibt eines der drei ruthenischen Freiluft-Wörterbücher. Eine interessante Tatsache ist, dass in dem Dorf mehr Traktoren als Personenkraftwagen zugelassen sind.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter