Ruská Volová

So wie im Dorf Ulič, auf dem Lehrpfad von Miroslav Poliščuk, wird auch das Raubüberfall-Erbstück von Fedor Hlavatý erinnert, das Dorf Ruská Volová vergisst ihn nicht. Ein Räuber und viele andere Mitglieder seines Teams wurden in diesem Dorf geboren. Seine beiden Brüder Danko und Vaska gehörten ebenfalls zum Überfallteam. Das Team bestand aus fast fünfzig Mitgliedern und operierte in der Gegend von Humenné, Snina, Medzilaboriec, Svidník, Stropkov und Bardejov / Bardiów. Im Jahr 1493 schrieben die Räuber einen Drohbrief an Bardejov / Bardiów. Sie drohen in dem Brief wegen der Hinrichtung von vier Genossen an. Sie forderten, dass ihnen 400 Zloty gezahlt werden. Andernfalls drohten sie der Stadt mit Rache. Im Dorf finden wir eine Gedenktafel und einen touristischen Bürgersteig, die ihm gewidmet sind.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...