Vyšný Komárnik

Die Holzkirche von 1924 wurde an der Stelle einer älteren Holzkirche von 1700 gebaut, die im Ersten Weltkrieg zerstört wurde. Die Kirche ist byzantinischen Heiligen, den Brüdern, Cosmas und Damian gewidmet. Sie hat eine große Vorhalle, die durch horizontale Platten an der Außenseite geschützt ist. Das Faszinierende an diesem Tempel sind die hohen Fenster im Presbyterium und im Kirchenschiff. Von der Hauptstraße aus kann man auch das sowjetische Transportflugzeug - Lisunov Li-2 sehen, das zum Militärischen Naturkundemuseum in Dukla gehört. Das Flugzeug befindet sich auf dem roten Wanderweg.

Der Ort liegt an den Wanderwegen

Laden Sie die App herunter

Nasza witryna wykorzystuje pliki cookies, m.in. w celach statystycznych. Jeżeli nie chcesz, by były one zapisywane na Twoim dysku zmień ustawienia swojej przeglądarki.
Więcej na ten temat...